Rüblikuchen
Rüblikuchen Torte
Write a review
Print
Ingredients
  1. 100g Haselnüsse oder Mandeln
  2. 200 g Karotten
  3. 120 g neutrales Öl
  4. 200 g Zucker, am besten braunen Zucker
  5. 3 ganze Eier
  6. 250 g Mehl
  7. 1 teelöffel Backpulver
  8. 1 teelöffel Zimt
  9. 1/4 teelöffel Salz
  10. 1 teeföffel Natron
  11. Butter für die Form
  12. für den Guss
  13. 250 g Zucker
  14. 30 g Wasser
  15. Deko Möhrchen
Instructions
  1. eine Springform ca. 28 cm vorbereiten und mit Butter einfetten oder mit Backpapier auslegen.
  2. Backofen auf 180 Grad vorheiten
  3. Haselnüsse oder Mandeln in den Thermomix Mixtopf geben und 5 Sek/ Stufe 6 zerkleinern
  4. in eine große Schüssel umfüllen, dann die Karotten in den Mixtopf geben und auch 4 Sek/Stufe 5 zerkleiner und den vorher zerkleinerten Nüssen/Mandeln umfüllen
  5. Rühraufsatz in den Mixtopf reinsetzen und Zucker, Öl und ganze Eier geben und 1 Min/ Stufe 3 schön zusammen mischen.
  6. Den Schmetterling rausnehmen, bauchen wir nicht mehr
  7. Die vorher zerkleinerte Nüsse/Mandeln und Karotten zu der Zucker-Eiermix geben und 20 Sek/ Stufe 4 zusammen mischen
  8. Jetzt Mehl und die restliche Zutaten dazu geben und 15 Sek/Stufe 4 vermischen
  9. Alles in die vorbereitete Springform geben und 30-40 Min , 180 Grad , backen
  10. 30 Min wenn wir den Kuchen saftig/matschig mögen, 40 Min wenn der Kuchen trockener sein soll
  11. Kurz abkühlen lassen aus der Form rausnehmen und weiter abkühlen lassen in diese Zeit den Guss vorbeirenten
  12. In den Mixtopf Zucker geben und 15 Sek/ Stufe 10 pulverisieren, Wasser dazugeben und 20 Sek/ Stufe 3 vermischen und auf den Kuchen verteilen und mit Mörchen oder Blümchen dekorieren
Notes
  1. Ich hatte mich nie getraut, diesen Kuchen zu backen , ich dachte immer mit Karotten? wird doch so wie so keiner bei mir zu Hause essen wollen 🙂 aber jetzt ist es unser Lieblingskuchen 🙂
Regina-mixt http://www.regina-mixt.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.