Hustenbonbons für Pferde
Pferdebonbons Pferdekekse aus dem Thermomix
Write a review
Print
Ingredients
  1. 200 g Volkornmehl ( wir haben Dinkel genommen)
  2. 100 g Haferflocken
  3. 200 g Fenchelhonig ( oder Zuckerrübensirup)
  4. 2 Karotten
  5. 1 Apfel gevierteln
  6. 1 Banane
  7. und Handvoll trockene Banenenchips ( kein muss, wir hatten einfach noch Reste in der Küche)
  8. 10 g Kräutermischung
Instructions
  1. Karotten, Apfel und Bananenschips in den Thermomix geben und 4-5 Sek/Stufe 5 zerkleiner, Banane dazu geben und noch mal 1-2 Sek/ Stufe 4 weiter zerkleinern.
  2. Jetzt Vollkornmehl. Haferflocken und Fenchelhonig dazu geben und 3 Min/ Teigstufe kneten, dabei immer wieder reinschauen und wenn der Teig zu weich ist, noch etwas Mehl dazugeben und wenn zu krümelig einfach etwas Wasser.
  3. Mit Spatel helfen ( von Mixttopf Wand event. Reste noch schieben und noch 1 Min kneten
  4. Der Teig soll kleberich sein, dann mit nassen Händen einfach Kügelchen formen, auf dem mit Backpapier belegten Backblecht legen, könnten ganz nah nebeneinander liegen da die nicht aufgehen
  5. Die Bonbons ca. 20-25 Min bei 170 Grad backen, dann bei 50 Grad noch ca. eine Stunde Trocknen, wenn die immer noch nicht hart sind, noch in der Luft trocknen, dann in eine Dose aufbewahren oder schön verpacken und verschenken
Notes
  1. bitte beachten Sie, hält sich der Husten länger, natürlich sofort den Tierarzt anrufen
Regina-mixt http://www.regina-mixt.de/
It's only fair to share...Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedInBuffer this pageDigg thisFlattr the authorPrint this pageShare on RedditShare on StumbleUponShare on TumblrShare on VKShare on Yummly

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.